Helmut Bauer

M.A. Komplementärmedizin & Kulturwissenschaften

kant. appr. Naturheilpraktiker

Dipl. Physiotherapeut

Medizinischer Masseur

Manuelle Therapie

Orthopädische Medizin

Neuraltherapie

Biologische Medizin

 

Helmut Bauer

03.08.1963

 

verheiratet mit Corinna,  Physiotherapeutin,

3 gemeinsame Kinder, Nicolas, Marc Aurel und Luc  Samuel

 

Schulabschluss                                            

  • 1981                

Bundeswehr:                                               

  • 1982 – 1985  Gebirgsjäger und Rettungssanitäter und Pflegefachmann             

Ausbildung:   

  • 1985 – 1988  Medizinischer Masseur             

Berufliche Tätigkeit:                                      

  • 1988 – 1990  Betreuung 1. Bundesliga American Football
  • 1989 – 1994  Assistent und Dozent PNF
  • 1992 – 1994  Med. Trainingstherapie (Dozent und Organisation)

Ausbildung:                                                    

  • 1995 – 1996  Ausbildung zum Physiotherapeut

Berufliche Tätigkeit:                                       

  • 2003 – 2009  Dozent für Laufseminare
  • 1992 – 2008  selbstständig als Physiotherapeut und Med. Masseur in der BRD
  • seit 2009 selbstständig als Physiotherapeut und Med. Masseur in  der Schweiz
  • seit 2010 Naturheilpraktiker in der Schweiz
  • 2012 - 2014  Masterstudiengang für Komplementärmedizin & Kulturwissenschaften

 

Fort- und Weiterbildungen seit 1987 bis heute

 

  1. Sportphysiotherapeut
  2. Physiotrainer (Dr. Schobert)
  3. Med. Trainingstherapie
  4. Anatomie in vivo & Präparationskurse
  5. Orthopädische Medizin nach Cyriax (Dos Winkel Team)
  6. Manuelle Therapie (Dos Winkel Team)
  7. Rückenschullehrer
  8. Lehrer für Autogenes Training
  9. Physiotherapie auf neurophysiologischer Basis- PNF
  10. Physiotherapie auf neurophysiologischer Basis- Brügger
  11. 3 Jahre Osteopathie
  12. Pädagogik im Gesundheitswesen
  13. NLP Therapeut
  14. Akupunktur
  15. Ernährungsberater
  16. Phytotherapie
  17. Isopathie
  18. Dunkelfeldtherapie
  19. Homotoxikologie
  20. Neuraltherapie

 

Dozententätigkeit

 

  1. Physiotherapie Fachbereich PNF und med. Trainingstherapie
  2. Dozent für die Ausbildung zum Naturheilpraktiker Schwerpunkt Sportmedizin
  3. Dozent für Manuelle Medizin und Orthopädische Medizin
  4. Referent bei der IGHH für Manuelle Therapie, Orthopädische Medizin und Schmerztherapie für Ärzte zur Ausbildung im Fachbereich Naturheilkunde

 

Hobbys

 

1.     Lesen von Fachliteratur

2.     Langstreckenlauf, Berglauf

3.     Alpines Bergwandern

4.     Fotografieren

5.     Alpines Skilaufen, Skitouren, Skilanglauf- Skating


Dr. med. Klaus-Peter Henle

geboren in Neckarsulm

verheiratet mit Heidi

2 erwachsene Töchter Ann-Kathrin und Sophia

 

Matura in Bregenz, Internat Kloster Mehrerau

Studium der Humanmedizin an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck

Klinische Ausbildung:

  • Landesnervenkrankenhaus Rankweil
  • Landeskrankenhaus Bregenz
  • Bezirkskrankenhaus Hall i. Tirol
  • Landeskrankenhaus Feldkirch 2001 - 2008                                                                         von 2004 - 2008 leitender Oberarzt und Chefarztstellvertreter
  • St. Elisabeth-Krankenhaus in Köln
  • 2008 - 2011 Klinik Hirslanden Zürich , leitender Arzt in der Abteilung für operative Gynäkologie und Neuropelveologie mit Prof. Marc Possover
  • seit 2011 eigene Praxis und Aufnahme der Belegarzttätigkeit in der Thurklinik
  • ab 2012 Ärztlicher Direktor in der Thurklinik
  • ab Mai 2016 zusätzlich neuer Praxisstandort im Gesundheitszentrum Herisau
  • Belegarzt Thurklinik Niederuzwil

Ich, Dr. med. Klaus-Peter Henle, bin seit 2011 Belegarzt in der Thurklinik in Niederuzwil und seit 2012  auch deren Ärztlicher Direktor.

 

In dieser Zeit wurden schon viele Patientinnen, von mir oder zusammen mit ebenfalls erfahrenen Fachärzten aus den verschiedensten Fachbereichen erfolgreich und effektiv operiert. Besonders großen Wert lege ich auf eine schonende und gewissenhafte Operationsmethode u. a. mit nur wenigen kleinen Hauteinstichen, auch bekannt als „Schlüsselloch.Chirurgie“, bzw. Chirurgie der kleinen Schnitte, die LAPAROSKOPIE

 

Erlernen konnte ich diese Methode an International anerkannten Spitälern mit großer Reputation, wie LKH Bregenz bei Prof. Szinisz, dem BKH Hall in Tirol bei Prim. Tscharf und Prim. Abendstein und in Köln am St. Elisabeth-Krankenhaus bei Prof. Possover. Zusammen mit Prof. Possover  bin ich dann 2008  zur Klinik Hirslanden in Zürich gewechselt.

 

 

Klinik Herisau

 

geplante Belegarzttätigkeit im Klinikum Herisau.

 


Silke Stamm

 

geboren in Freiburg im Breisgau, D

ledig

 

Abitur in Bremen, Gymnasium Horn

 

 

 

 

Studium der Humanmedizin Universität Parma, Italien

Studium der Humanmedizin Universität Bologna, Italien

 

Studium der Humanmedizin Universität Mainz, Deutschland

 

Abschluss Ärztliche Prüfung Universität Hamburg, Deutschland   

 

Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie & Geburtshilfe

  • Spital Wil
  • Spital Heiden
  • Kantonsspital St. Gallen

 

 

Diplom für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Österreichische Ärztekammer AU Wien, Österreich

 

 

Verschiedene Praxistätigkeiten in

 

  • Rorschach   
  • Winterthur
  • Wettingen
  • ZETUP St. Gallen

 

Fremdsprachen

  • Italienisch
  • Englisch
  • Französisch

Frau Dr. Kira Poutimtseva - Scharf

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Akupunktur

Homöopathie


Corinna Bauer

Dipl. Physiotherapeutin

Medizinische Masseurin

Lymphologin


Kristin Ledergerber

Medizinische Praxisassistentin


Corinne Kürschner

Betreuung Fitness

Praxisassistentin