Vibrationsmassage Gerät: Kann punktuell eingesetzt werden, ersetzt jedoch nicht die 

Hände des Therapeuten. /hauptsächliche Wirkungen: Lockerung von Muskulatur und Faszien, Steigerung der Durchblutung (Mikrozirkulation), Sekretförderung in der Lunge (Lungenkrankheiten)

 

Vibrationsplatte: Hier gibt es verschiedene Varianten der Vibration / bzw Schwingung. Funtioneller sind alternierend schwingende wie zb die Galileo plate; die Powerplate hat eine andere Vibrationsweise, mit welcher ebenfalls Effekte erwiesen sind, dafür weniger funktionell.

Wichtig ist die Instruktion durch einen Therapeuten oder Trainier/in, da sonst falsch oder zu intensiv geübt wird.

Es gibt natürlich auch Kontraindikation, wo diese Anwendung nicht relevant ist.