Alters & Pflegeheim Erika

Das Heim

Das Alters- und Pflegeheim Erika GmbH in Hundwil gibt es schon sehr lange und ist in der Hundwiler Bevölkerung fest verwurzelt. Um die Jahrhundertwende 1900 wurde vom Landwirtschaftsbetrieb Bären einzelne Grundstücke verkauft und Frauennamen gegeben. Der Name Erika bezieht sich also auf das Grundstück und blieb so als Heim-Identifikation über all die Jahre bestehen.

 

Das Heim bietet viel Charme mit ihren hellen und individuell möblierbaren Zimmern. Mit 24 Betten ist es eines der kleinsten Heime im Appenzellerland. Die Kleinheit, das Ländliche, die individuelle Betreuung und die familiäre Ambiente macht es zu einem kleinen Juwel für Menschen die in irgendeiner Weise Unterstützung benötigen. 


Die Geschäftsführung

Die Besitzerin, Elisabeth Zahner hat diesen Betrieb im Jahre 2010 erworben. Seither führt sie dieses Haus erfolgreich, immer mit dem Focus, was dient der Bewohnerin, dem Bewohner am meisten. Unterstützt im Heimalltag wird sie von Reto Schmidli. Damit so ein Haus freudvoll belebt wird helfen viele gute Seelen mit. Pflegerinnen, Pfleger, Köche, Hauswirtschaftsangestellte und viele Zulieferer.

 


Unsere Pflege

Unser Heim befindet sich auf der Kantonalen Pflegeheimliste. Wir bilden  Pflegerinnen und Pfleger mit eidgenössischem Fachausweis (EFZ) aus,  Assistenten für Gesundheit und Soziales (AGS) sowie SRK Pflegehilfen. Darüber hinaus bieten wir Möglichkeiten für Praktikumsplätze. Unsere Pflege und Betreuung hält einen sehr hohen Standard. Dafür sorgt unser sorgfältig ausgewähltes Personal welche über eine hohe Fachliche Kompetenz verfügt und eine herzliche und einfühlsame Verbindung zu unseren Pensionären hält.

 


Mittagstisch und Cafeteria

Bei uns in der Küche werden die Malzeiten immer frisch zubereitet. Zwei ausgebildete Köche verwöhnen unsere Bewohnerschaft mit leckeren Speisen und achten auf eine gesunde, altersgerechte und vitaminreiche Ernährung. Am Nachmittag steht die Cafeteria immer offen für, soziale Kontakte, Angehörige und Besucher. Es wird immer wieder gejasst, musiziert, gelacht und natürlich Kaffee und Dessert genossen.

Medizinisches

Hierbei wenden wir uns vertrauensvoll an unseren Heimarzt, der von unseren Bewohnern sehr geschätzt wird. Selbstverständlich können neueintretende Pensionäre ihren Hausarzt „mitnehmen“. Offen sind wir gegenüber komplementär-medizinischen Angeboten.

 

Physiotherapie

Hier setzen wir ganz auf das Gesundheitszentrum in Herisau. Mit Frau Corinna Bauer kommt zu uns nicht nur eine sehr gute Fachperson ins Haus, sondern auch jemand der einfühlsam auf unsere Pensionäre eingehen kann. Gemeinsam mit unserer Pflege setzen sie sich  für die grösstmögliche Heilung des Patienten ein.

 

Unsere Haustiere

Das Appenzeller-Bordercollie Weibchen Aika, Jacky der Hauskater sowie die Meerschweinchen Amy und Gloria ist die Streicheltherapie für unsere Bewohner-schaft und gehören zu unserer Personal Spezialeinheit.

 

 

Mehr Infos unter www.altersheim-erika.ch